Die INSIDE-App für Lech, Zürs und Warth

Mit weit mehr als 2.000 Downloads innerhalb von nur zwei Jahren wurden die Erwartungen deutlich übertroffen und die Telefonbuch-App für Lech, Zürs und Warth zu einer wahren Erfolgsgeschichte. Grund genug für die Raiffeisenbank Lech, die App weiter auszubauen. Seit 20. Jänner ist nun mit der FUNDGRUBE ein weiterer hauseigener “Klassiker” digital und an die bestehende TELEFONBUCH-App angedockt. Alles gemeinsam nennt sich nun “INSIDE Lech – Zürs – Warth”.

Die FUNDGRUBE – Online-Marktplatz für Lech, Zürs und Warth

Gelangte die FUNDGRUBE in den vergangenen Jahren noch monatlich als Postwurf in die Lecher, Zürser und Warther Haushalte ist nun alles anders: Die FUNDGRUBE ist ab sofort digital und sowohl innerhalb der INSIDE-App als auch als eigene Website unter fundgrube.lechbank.com verfügbar. Damit kann die Raiffeisenbank Lech ihren ökologischen Fussabdruck weiter reduzieren und den Druck und Versand von jährlich rund 1o.000 A4-Seiten einsparen. Gleichzeitig steigen der Nutzen und der Komfort für die Fundgrube-Anwender. Inserate können nun tagesaktuell eingestellt oder durchsucht werden. Die FUNDGRUBE  steht allen Personen, die in besonderer Verbindung zu Lech, Zürs und Warth stehen bzw. dort leben oder arbeiten, für eine nicht-kommerzielle Verwendung zur Verfügung.

Das Telefonbuch wurde technisch runderneuert.

Das Telefonbuch für Lech, Zürs und Warth wurde bei dieser Gelegenhgheit ebenfalls komplett überarbeitet. Neu ist etwa das intelligente Suchfeld, das die bisherige A-Z-Suche ersetzt. Mit der Eingabe weniger Buchstaben können relevante Suchergebnisse herausgefiltert werden. Auch die „Rückwärtssuche“ mit Telefonnummern nach Namen ist nun möglich. Das Telefonbuch kann weiterhin auch ohne Internetverbindung verwendet werden. Mit „Local Storage“ aktualisiert es sich von selbst, sobald wieder eine Internetverbindung vorhanden ist.

Mit dem Ausbau zur INSIDE App setzt die Raiffeisenbank Lech wieder ein klares Signal, die heimische Wirtschaft und das Gemeinwesen zu stärken.

Konzept / Gestaltung / Projektleitung: Bernd Wölfler und Juliane Mathis
Technische Umsetzung: Lukas Tschannett und Johannes Hartmann, DUALWERK

Weitere Informationen und Download-Links unter www.lechbank.com/inside